GANZheitliche GESUNDheitspraxis
           Massage Fussreflexzonen Schmerztherapie Naturheilkunde

Ich folge dem Ruf, die zu werden die ich bin

Das bedeutet immer wieder JA sagen zu dem was IST - ein ständiger Wandlungs- und Wachstumsprozess.

Ein humorvoller Weg der Achtsamkeit und des stillen Glücks mit Höhen und Tiefen.

Mir war bereits als Kind klar, dass ich mit meinen Händen und mit der Natur arbeiten wollte. Die Fragen nach dem Sinn des Lebens, nach Erfüllung, Frieden und Freude brachten mich zur Ausbildung zur Heilpraktikerin, Masseurin und LebensbegleiterIn. Durch die Schule für Naturheilkunde, der Phytotherapie mit meinem einzigartigen Lehrer René Strassmann lernte ich einen tiefen Aspekt der Pflanzenwelt kennen. Die Kombination von Wissenschaft, altem Heil-Wissen in Verbindung mit meiner Intuition wurden mir offenbart. 

Alle meine weiteren Ausbildungen: Fussreflexzonenmassage, Schröpfen, Bachblüten, Akupunktmassage, Reiki, körperzentrierte Psychotherapie, EFT Emotional Freedom Technique, Klangmassage mit Stimmgabeln und Klangschalen, Clearing von Fremdenergien, Schamanismus, Coaching etc. zeigen mir immer wieder neue Aspekte auf und fordern von mir gleichzeitig Selbsterforschung und -entwicklung. Heute darf ich mich glücklich schätzen, auf einen grossen Erfahrungsschatz zurückgreifen zu können und dadurch mit meinen ganz eigenen Therapiestil zu arbeiten.

Dieser Text von Ulrich Schaffer spricht mir aus dem Herzen:

Die heilige Erde

Die Welt ist ein spiritueller Ort. Die Bäume, die Steine, die Felswände, die Wälder, die Tiere, die Bäche und Blumen sind Hinweis auf den grossen Zusammenhang, in dem wir stehen. Wir sind nicht allein. Die Landschaft ist heilig. Ich habe das oft gespürt, wenn ich sie durchstreift habe. Wir brauchen ihre Heiligkeit, ihre tragende Kraft, ihre Zeitlosigkeit, auch wenn sie Jahreszeiten kennt und uns erinnert, dass alles seine Zeit hat. Wir sind aus ihr hervorgegangen, wir sind Teil von ihr, wir tragen sie in uns, ihr Schicksal ist unser Schicksal. Wir sind unzertrennlich mit ihr verbunden, auch wenn wir es oft nicht mehr merken. Ich möchte umgeben sein von Natur, und wenn das nicht möglich ist, möchte ich die Natur lebendig in mir tragen, als eine innere Landschaft, von der ich zehren kann.

Mein Aus- und Weiterbildungsweg 

  • Diverse Massagen, Biofeet in Thun ab 1991
  • ab 1991 eigene Praxis für GANZheitliche GESUNDheit in Biel
  • Ausbildung zu Fussreflexzonentherapeutin bei Hans Rihs, Maria Eichmann ab 1993
  • Ausbildung zur Heilpraktikerin 1992-94 an der Schule für Naturheilkunde in Zürich
  • Ausbildung Energetische Therapien, Max Sulser, Rolf Ott, Manfred Wieltsch, Rommy Tajon, Ingeborg Steiner "über die Füsse die Seele heilen" und weitere
  • Bewusstseinsschulung bei Rhea Powers und Gawain Bantle 1993
  • Ausbildung in Körperzentrierter Psychotherapie IKP 1993-95
  • Ausbildung Klangschalenmassage nach Peter Hess 1998
  • Ausbildung Stimmgabeln nach Peter Goldman 2000
  • Klangfeldtherapie, laufend Weiterbildungen und am Erforschen
  • Ausbildung Energetische Psychologie (EFT) bei Michaela Bartosch
  • Langzeitstudienprogramm bei Wai Turoa Morgan/NZ (Schamanin), Dave Hegglun/NZ, Orna Ralston/CH 2008 - 2011
  • Lösungsorientiertes Kurzzeitcoaching nach Peter Szabo und Daniel Meier 2011
  • Erwachsenenbildnerin SVEB 1 2012
  • LomiLomi Nui als Masseurin im Hamam Bern
  • Co-Assistenz oder Mandate bei Coaching House www.coaching-house.ch
  • Verantwortliche Aus- und Weiterbildung bei der Dargebotenen Hand Nordwestschweiz bis Januar 2018
  • Prävention und Begleitung bei Stress, Burnout, Erschöpfungsdepression und deren Auswirkungen bei Betroffenen und Angehörigen. 
  • Schmerzthrapie nach Liebscher & Bracht ab September 2020